Labor für Qualität und Zuverlässigkeit, Mechanisches Labor

Gruppe

Prüfungen verschiedenster Art nach nationalen und internationalen Standards bzw. kundenspezifischen Programmen werden entwicklungsbegleitend zur Qualitätssicherung eingesetzt.

Die Untersuchungen bezüglich Qualität und Zuverlässigkeit erfolgen durch detaillierte Umwelt-, Werkstoff- und Sicherheitsprüfungen. Voraussetzung dafür sind die umfangreiche technische Ausstattung des Labors sowie eine langjährige Erfahrung der Mitarbeiter auf den Gebieten Prüfplanung, -durchführung und -auswertung.

Für viele der angebotenen elektrischen Prüfungen liegt eine Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) bzw. eine CBTL-Zertifizierung durch die IEC/IECEE vor. Die entsprechenden Urkunden und Zertifikate stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Softwareentwicklung, Qualitätsmanagement, Vorrichtungsbau und regelmäßige Kalibrierung der Mess- und Prüfmittel runden das Tätigkeitsfeld ab.

© Fraunhofer IKTS

Klimalabor.

Mechanisches Labor.

Kalibrierlabor.

Leistungsangebot

 

  • Elektrische Prüfungen (zum Teil akkreditiert durch DAkkS bzw. zertifiziert durch IEC/IECEE)
  • Sicherheits- und Umweltprüfungen (Klimabelastung, Vibration und Stoß, Schutzgrad, Beurteilung der Brandgefahr, etc.)
  • Mechanische Prüfungen
  • Kalibrierung von elektrischen Größen, Temperatur und Feuchte
  • Hausinterne Entwicklung von PC-Software und Software für Mikrocontroller
  • Qualitätsmanagement


Technische Ausstattung

 

  • Diverse Klimakammern (bis zu 1,5 m³ Volumen) und Öfen für klimatische Prüfungen
  • Ein- und Zweikammertemperaturschocker für Schockprüfungen
  • Schwingungsprüfstand für Vibrations- und Stoßprüfungen
  • Salznebelkammer
  • Universalprüfmaschinen für mechanische Werkstoffprüfungen
  • Hochohmmessplatz
  • LCR-Messplatz
  • Hochspannungs-Anlage
  • Temperaturmess- und Kalibriertechnik

Forschung aktuell

Elektrische und mechanische Charaktersierung von Materialien

Thema

Elektrische Prüfungen

Thema

Sicherheits- und Umweltprüfungen

Thema

Mechanische Prüfungen

Thema

Werkskalibrierung

Thema

Hausinterne Software-Entwicklung

Thema

Biophysikalische Sensorik und Aktorik