Hausinterne Software-Entwicklung

Thema

Programmablaufplan (Beispiel).

Die Entwicklung von Anwendungssoftware für beliebige Einsatzzwecke (z. B. Anlagensteuerung, Messung und Visualisierung von Daten) ermöglicht es, speziell auf den Kunden zugeschnittene Software zu erstellen. Das Labor kann dabei auf eine langjährige Erfahrung mit Windows- und Mikrocontroller-Systemen sowie modernste Entwicklungswerkzeuge zurückgreifen.

Der Aufbau, die Aufrechterhaltung/Verbesserung und Auditierung des laborinternen Qualitätsmanagementsystems gehören ebenso zum Kompetenzbereich des Labors.

 

Leistungsangebot

 

Software-Entwicklung

  • Entwicklung von PC-Software (Messung, Verwaltung, Steuerung, etc.) mit Visual Studio (C++, C#, VB.NET) und LabVIEW
  • Entwicklung von Software für 8-, 16- und 32-Bit-Mikrocontroller
    • Erfahrung mit Mikrocontrollern von Microchip, Atmel, Fujitsu, Infineon
    • Verwendung eines breiten Peripherie-Spektrums (Displays, Sensoren, etc.)

Qualitätsmanagement

  • Management des laborinternen QM-Systems nach ISO 17025
  • Auditierung des laborinternen QM-Systems nach ISO 19011

Softwareentwicklungsphasen.

PDCA-Zyklus.