Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS

ECerS Conference 2021

Planned every two years, the ECerS conference series focuses on cutting-edge research and product developments in a wide range of ceramic-related areas, and the technical program provides an opportunity for scientists, researchers, engineers and industry leaders from around the world to present and exchange findings on recent advances in ceramic science and technology.

mehr Info

Neues Geschäftsfeld »Wasser«

Das Fraunhofer IKTS bietet Lösungen für die Aufberei-tung von Abwasser und industriellem Prozesswasser – von multifunktionalen Komponenten bis zu kompakten Gesamtsystemen. Erfolgreiche Ansätze zielen auf die Kombination keramischer Membranen mit elektrochemisch, sonochemisch und photokatalytisch basierten Prozessen.

mehr Info

Kompetenz in Keramik

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Die drei Institutsteile in Dresden und Hermsdorf (Thüringen) formen gemeinsam das größte Keramikforschungsinstitut Europas.

Als Forschungs- und Technologiedienstleister entwickelt das Fraunhofer IKTS moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante Herstellungsverfahren sowie prototypische Bauteile und Systeme in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab. Darüber hinaus umfasst das Forschungsportfolio die Kompetenzen Werkstoffdiagnose und -prüfung. Die Prüfverfahren aus den Bereichen Akustik, Elektromagnetik, Optik und Mikroskopie tragen maßgeblich zur Qualitätssicherung von Produkten und Anlagen bei.

 

Dresden / 13.2.2020

News

Neue Standards für die nachhaltige Landwirtschaft – Fraunhofer IKTS berät Agrar-Zertifizierer

Das Fraunhofer IKTS berät den weltweit führenden Zertifizierer für die Landwirtschaft GLOBALG.A.P. bei der Überarbeitung seiner Zertifizierungsstandards für die »Gute Agrarpraxis«.  

 

Dresden / 12.2.2020

News

Wissenschaftliches Netzwerk treibt Industrialisierung von SHM-Systemen voran

Ein internationales Forscherteam arbeitet an der Standardisierung und Qualitätsbewertung von SHM-Systemen. Damit soll Structural Health Monitoring (SHM), die automatisierte Überwachung von Strukturen mit Hilfe fest installierter Sensoren und automatisierter Datenauswertung, in die Massenanwendung gebracht werden.  

 

Dresden / 5.2.2020

Blog

Nährstoffrecycling für eine klima- und ressourcenpositive Landwirtschaft

Um Nährstoffe aus Überschussgebieten in Bedarfsregionen nutzbar zu machen, entwickelt das IKTS Technologien für das Nährstoffrecycling aus organischen Reststoffen.

 

Tokio / 26.–28.2.2020

Messe

Battery Japan 2020

Fraunhofer IKTS zeigt, wie die effiziente automatisierte Produktion kundenspezifischer Festkörperspeicher gelingt.

 

Paris / 3.–5.3.2020

Messe

JEC World International Composites Show

Auf dem weltweit wichtigsten Branchentreff im Bereich Verbundwerkstoffe zeigt das Fraunhofer IKTS neue Methoden zur Veredelung und Prüfung von CFKs und GFKs.

 

Dresden / 5.–6.3.2020

Veranstaltung

1. abonocare – Konferenz

abonocare steht als Synonym für die Nutzbarmachung bisher verlorener Nährstoffe und somit für die Schonung der Umwelt und wertvoller Rohstoffressourcen. Vorgestellt werden Konzepte, Verfahren und Technologien zur Nährstoffrückgewinnung aus organischen Reststoffen.

Jahresbericht 2018/2019

Im Jahresbericht des Fraunhofer IKTS finden Sie Informationen und Berichte zu unseren aktuellen Forschungsarbeiten.

Zertifiziert

Das Fraunhofer IKTS ist nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, EN ISO 13485 und DIN EN ISO / IEC 17025 zertifiziert.

 

Standorte des Fraunhofer IKTS

Deutschland: Dresden, Hermsdorf, Pleissa, Pöhl, Schmalkalden, Leipzig, Berlin

USA: Storrs (Connecticut)

Folgen Sie uns!