Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS

Fraunhofer IKTS vs. Corona

Das hervorragende Eigenschaftsportfolio von Hochleistungskeramiken bietet die beste Grundlage für Anwendungen in der biomedizinischen Analytik oder im Infektionsschutz. Das Fraunhofer IKTS nutzt seine Kompetenzen in der Werkstoffforschung, um Lösungen für die Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie anbieten zu können.

mehr Info

ECerS Conference 2021

Planned every two years, the ECerS conference series focuses on cutting-edge research and product developments in a wide range of ceramic-related areas, and the technical program provides an opportunity for scientists, researchers, engineers and industry leaders from around the world to present and exchange findings on recent advances in ceramic science and technology.

mehr Info

Neues Geschäftsfeld »Wasser«

Das Fraunhofer IKTS bietet Lösungen für die Aufbereitung von Abwasser und industriellem Prozesswasser – von multifunktionalen Komponenten bis zu kompakten Gesamtsystemen. Erfolgreiche Ansätze zielen auf die Kombination keramischer Membranen mit elektrochemisch, sonochemisch und photokatalytisch basierten Prozessen.

mehr Info

Kompetenz in Keramik

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Die drei Institutsteile in Dresden und Hermsdorf (Thüringen) formen gemeinsam das größte Keramikforschungsinstitut Europas.

Als Forschungs- und Technologiedienstleister entwickelt das Fraunhofer IKTS moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante Herstellungsverfahren sowie prototypische Bauteile und Systeme in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab. Darüber hinaus umfasst das Forschungsportfolio die Kompetenzen Werkstoffdiagnose und -prüfung. Die Prüfverfahren aus den Bereichen Akustik, Elektromagnetik, Optik und Mikroskopie tragen maßgeblich zur Qualitätssicherung von Produkten und Anlagen bei.

 

Dresden, 28. Oktober 2020

News

Application Award 2020 für Anthroplas

Für die Detektion von nicht abbaubaren Schadstoffen hat das Unternehmen ECH Elektrochemie gemeinsam mit dem Fraunhofer IKTS den Anthroplas-Analysator entwickelt. Auf der diesjährigen Fachmesse analytica digital erhielt Anthroplas den Application Award 2020 von LABORPRAXIS in der Kategorie Wasser- & Umweltanalytik.

 

Dresden, 20. Oktober 2020

Blog

#diensttalk mit Dr. Juliane Spohn über eine Revolution im Labor und die Chance, Tierversuche weiter zu reduzieren

Herausragende Ideen werden über das Programm »Fraunhofer Attract« institutsübergreifend gefördert und marktnah in Richtung Anwendung gebracht. Dr. Juliane Spohn ist eine von derzeit 23 Attract-Forschenden innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft.

 

Leipzig, 14. Oktober 2020

Pressemitteilung

Für sichere und verträgliche Implantate: ClicKit-Well

Zur Beurteilung der Verträglichkeit von Implantaten mit dem menschlichen Körper haben Forschende des Fraunhofer IKTS ein Testsystem entwickelt, das die biologische Untersuchung von Implantatmaterialien auf eine neue Stufe hebt.

Jahresbericht 2019/2020

Im Jahresbericht des Fraunhofer IKTS finden Sie Informationen und Berichte zu unseren aktuellen Forschungsarbeiten.

Zertifiziert

Das Fraunhofer IKTS ist nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, EN ISO 13485 und DIN EN ISO / IEC 17025 zertifiziert.

 

Für Mitarbeitende

Folgen Sie uns!