Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS

Kompetenz in Keramik

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Die drei Standorte in Dresden und Hermsdorf (Thüringen) formen gemeinsam das größte Keramikforschungsinstitut Europas.

mehr Info

Jahresbericht 2016/2017

Im Jahresbericht des Fraunhofer IKTS finden Sie Informationen und Berichte zu unseren aktuellen Forschungsarbeiten.

Zertifiziert

Das Fraunhofer IKTS ist nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001 und EN ISO 13485 zertifiziert

   
 

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie alle Neuigkeiten aus dem Fraunhofer IKTS. Hier können Sie auch Ihre Kundendaten aktualisieren.

News

 

Hermsdorf / 14.12.2017

Pressemitteilung

TRIDELTA CAMPUS HERMSDORF – Gründung einer starken Initiative für den High-Tech-Standort

Hermsdorfer Unternehmen und das Fraunhofer IKTS gründeten am 12. Dezember 2017 den TRIDELTA CAMPUS HERMSDORF e.V., um die Attraktivität und Sichtbarkeit des High-Tech-Standorts für Kunden, Fachkräfte und Investoren weiter zu entwickeln.

 

Dresden / 8.12.2017

Pressemitteilung

Fraunhofer treibt intelligente Landwirtschaft voran

Fraunhofer hat gestern in Lissabon mit der portugiesischen Forschungsförderorganisation FCT (Fundação para a Ciência e a Tecnologia) eine gemeinsame Absichtserklärung unterschrieben. Sie sieht vor, die Digitalisierung von Land- und Forstwirtschaft voranzutreiben. Unter anderem sollen mithilfe digitaler Technologien land- und forstwirtschaftliche Nutzflächen noch zielgerichteter und nachhaltiger bewirtschaftet werden. Eine gemeinsame Taskforce soll dafür mögliche Einsatzgebiete und Anwendungsszenarien entwickeln.

 

 

Dresden / 24.12.2017

Blog

Is schennste Fast im Gahr is Weihnachtn…

 

Tokio / 14.-16.2.2018

Messe

nano tech 2018

Funktionskeramische Materialien für Smart Textiles zeigt das Fraunhofer IKTS auf dem Sächsischen Gemeinschaftsstand.

 

Paris / 6.–8.3.2018

Messe

JEC World 2018

Auf dem weltweit wichtigsten Branchentreff im Bereich Verbundwerkstoffe zeigt das Fraunhofer IKTS neue Methoden für die Veredelung und die Prüfung von CFKs und GFKs.

 

Dresden / 18.–22.6.2018

Konferenz

ICIM 2018 | 15th International Conference on Inorganic Membranes

Die ICIM findet alle zwei Jahre abwechselnd in verschiedenen Ländern statt. 2018 wird die Tagung in Dresden ausgetragen, bei welcher das Fraunhofer IKTS die Hauptorganisation übernimmt. Begleitet wird die Konferenz von einer Industrieausstellung.  

 

Standorte des Fraunhofer IKTS

Deutschland: Dresden, Hermsdorf, Pleissa, Pöhl, Schmalkalden, Leipzig, Berlin

USA: Storrs (Connecticut)

 

Fortbildungsseminare

In Kooperation mit der Fraunhofer-Allianz AdvanCer, der Deutschen Keramischen Gesellschaft (DKG) und der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) führt das Fraunhofer IKTS regelmäßig Fortbildungsseminare durch.

 

Download Expertenstudie

Auf Initiative des GA HLK von DKG und DGM und unter Mitwirkung des VKI haben Fachexperten aus Industrie und Forschung die wichtigsten Zukunftsfelder für den Einsatz von Hochleistungskeramiken untersucht.

 

Download Standort-Broschüre TRIDELTA

Seit mehr als 125 Jahren ist der Industrie-Standort Hermsdorf geprägt durch die Technische Keramik. Die Verknüpfung industrieller Produktion mit Informations- und Kommunikationstechnologie, sowie der wachsende Bedarf an Aktoren und Sensoren, sind künftige Leitthemen.

Folgen Sie uns!

Aktuelle EU-Projekte

  • AFLoNext – 2nd Generation active wing - active flow- loads & noise ...
  • BET-EU – Materials synergy integration for a better europe
  • CAPTure – Competitive solar power towers
  • CerAMfacturing – Ceramic components by additive manufacturing
  • FlexiFuel-SOFC – Fuel flexible micro-scale biomass CHP system
  • HiEff-BioPower – Highly efficient and fuel flexible CHP technology
  • INTEGRAL – 2nd generation of thermoelectric generators ...
  • MATCH – The creation of the materials common house
  • NDTonAIR – Training network in non-destructive testing ...
  • ProDIA – Manufacturing and control of nanoporous materials

Kooperationen