Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS

Kompetenz in Keramik

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS betreibt anwendungsorientierte Forschung für Hochleistungskeramik. Die drei Institutsteile in Dresden und Hermsdorf (Thüringen) formen gemeinsam das größte Keramikforschungsinstitut Europas.

Als Forschungs- und Technologiedienstleister entwickelt das Fraunhofer IKTS moderne keramische Hochleistungswerkstoffe, industrierelevante Herstellungsverfahren sowie prototypische Bauteile und Systeme in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab. Darüber hinaus umfasst das Forschungsportfolio die Kompetenzen Werkstoffdiagnose und -prüfung. Die Prüfverfahren aus den Bereichen Akustik, Elektromagnetik, Optik und Mikroskopie tragen maßgeblich zur Qualitätssicherung von Produkten und Anlagen bei.

 

Dresden, 16. Mai 2022

Blog

Tinten und Pasten – Auf der Suche nach der optimalen Rezeptur

Im #diensttalk gibt Dr. Sindy Mosch einen Einblick in ihre Forschung und verrät, auf was es bei ihrem Job ankommt.

 

Dresden, 10. Mai 2022

Blog

Gedruckte Elektronik für höchste Frequenzen: 6G-Mobilfunk und Millimeterwellen-Radar

Das IKTS entwickelt keramische Substratwerkstoffe, Dickschichtpasten und Tinten, die einen signifikanten Beitrag in der Realisierung des 6G-Mobilfunk leisten.

 

Münster, 10. Mai 2022

News

Industrieworkshop »Fit-for-Purpose: Messtechnik in der Batteriezellfertigung 2022«

Am 10. Mai 2022 trafen sich Messtechnikhersteller zum Austausch mit Vertretern des Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS und der Fraunhofer-Einrichtung Forschungsfertigung Batteriezelle FFB in Münster. Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu einem regelmäßigen Austausch.

Jahresbericht 2020/2021

Im Jahresbericht des Fraunhofer IKTS finden Sie Informationen und Berichte zu unseren aktuellen Forschungsarbeiten.

Zertifiziert

Das Fraunhofer IKTS ist nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, EN ISO 13485 und DIN EN ISO / IEC 17025 zertifiziert.

 

Für Mitarbeitende