Kompetenzen für Herstellung und Bewertung von Filtern, Katalysatoren

© Fraunhofer IKTS

Synthesegasprüfstand für Abgasnachbehandlungskatalysatoren.

© Fraunhofer IKTS

Werkstoffanalyse am Feldemissions-Rasterelektronen-mikroskop.

Entwicklung von Partikelfiltern und Katalysatorträgern, Musterfertigung

Material- und Technologieentwicklung zur Herstellung von keramischen Partikelfiltern und katalytischen Beschichtungen auf keramischen Substraten (hochporöse Wabenkörper und Filtersegmente, offenzellige Schäume, Schaum- und Katalysatorpellets), Auslegung und Optimierung von Partikelfiltern, Muster- und Kleinserienfertigung

 

Materialauswahl für Substrate

  • Siliciumcarbid (SSiC, LPS-SiC, RSiC, SiSiC tongebundenes SiC, glasgebundenes SiC)
  • Cordierit
  • Aluminiumoxid
  • Zeolith
  • Mullit
  • Metallschäume (Stahl, Nichteisenmetall)

 

Katalytische und adsorptive Beschichtungen

Homogene schlickerbasierte Beschichtungen und Beschichtungsverfahren mit definierter Schichtdicke/Beladung durch Entwicklung und Anwendung von Suspensionen mit angepassten rheologischen Eigenschaften

  • Innere und aufliegende Beschichtung
  • Ein- oder mehrstufige Beschichtung
  • Tauchbeschichtung

 

Post-mortem-Analysen

  • Rußbeladung, Rußanalyse (physikalisch)
  • Aschebeladung, Ascheeinlagerung, Ascheanalyse (chemisch und physikalisch)
  • Post-mortem-Analyse an Bauteilen und Einzelproben (Performance, mechanisch, chemisch)

 

Werkstoff- und Bauteilprüfung

Analytik für DeNOx-Katalysatoren (SCR, LNT, sDPF) und Oxidationskatalysatoren (DOC, cDPF, TWC)

  • Spezifische Oberfläche
  • Makro- und Mikrostruktur
  • Chemische Zusammensetzung
  • Thermische Beständigkeit
  • Rußoxidationsaktivität
  • Katalysator-Dispersion (Chemisorption)
  • Katalytische Aktivität (verschiedene Synthesegasprüfstände bis 900 °C, Temperaturprogrammierte Desorption TPD, Reaktion TPR, Oxidation TPO, NOx-Reduzierung)
  • Lebensdauerbewertung, -abschätzung (Heißgasprüfstand)
  • Hydrothermale Alterung

 

Filteranalytik

  • Gegendruck und Filtrationseffizienz bei RT und bis 1000 °C
  • Porengröße und Porengrößenverteilung
  • Berußung, Filterregeneration
  • Partikelabscheideleistung
  • Dauererprobung am Heißgasprüfstand

 

Sensorik

  • Werkstoffe: Oxid- und Nichtoxidkeramik, Funktionskeramik, Polymerkeramik als Pulver, Folien, Pasten und Tinten
  • Technologien: Dünn- und Dickschichttechnologien, Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Systemintegration