Messe  /  14.11.2017  -  17.11.2017

Productronica

Besuchen Sie uns auf der einzigen Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Halle B3, Stand 507

Polymerkeramik für Elektronik im Hochtemperaturbereich

Moderne elektronische Systeme müssen immer rauere Umweltbedingungen aushalten. In vielen Anwendungen, z. B. im Fahrzeugbau, der Energietechnik und der industriellen Messtechnik, werden Betriebstemperaturen weit über 300 °C erreicht. Das erfordert neue Ansätze in der Material- und Technologieentwicklung für die Aufbau- und Verbindungstechnik der elektronischen Systeme. Für thermisch stabile, hermetische Hausungen dieser Systeme eigen sich die am Fraunhofer IKTS entwickelten Polymerkeramiken. Durch die Auswahl von geeigneten funktionellen Füllstoffen und Bindern können die elektrische Leitfähigkeit, Wärmeleitfähigkeit oder dielektrische Eigenschaften der Polymerkeramiken anwendungsspezifisch angepasst werden.

 

Keramische Lösungen für die Mikrosystemtechnik aus einer Hand

Gezeigt werden außerdem am Fraunhofer IKTS entwickelte Komponenten und Mikrosysteme für die Elektronikfertigung, denen eine breite Basis von am Institut etablierten Aufbau-, Füge- und Strukturierungstechnologien zu Grunde liegt. Unter Nutzung modernster keramischer Werkstoffe und effektiver Auslegungs- und Charakterisierungsmethoden stehen am IKTS spezifische Komplettlösungen für unterschiedliche Anwendungsgebiete, wie Automotive, Telekommunikation, Luft- und Raumfahrt, zur Verfügung.