Messe  /  13.3.2018  -  15.3.2018

LOPEC

Die LOPEC ist die international führende Plattform für gedruckte Elektronik und bietet Orientierung in allen Aspekten von der Forschung bis zur Anwendung. Hier wird gedruckte Elektronik erlebbar.

Halle B0, Stand 102

Die Technologie gilt als Zukunftsmarkt mit hoher Anwendungsdichte in Bereichen wie Sensorik, Aufbau- und Verbindungstechnik oder OLED-Technologie. Hinter dem Trend verbirgt sich ein kosteneffizientes Druckverfahren, bei dem elektronische Komponenten und Schaltungen auf Trägermaterialien aufgetragen und beliebig vervielfältigt werden können. Anstelle von Druckfarben werden elektronische Funktionsmaterialien in flüssiger oder pastöser Form eingesetzt. Die funktionalisierten Schichten werden übereinander gedruckt und bilden elektrische Schaltungen auf leistungsstarken Elektronikbauteilen.

Die Forscher des IKTS zeigen am Stand Dickschichtpasten und Nanotinten für Direktschreibmethoden, wie das Inkjet- oder Aerosoldruckverfahren. Die Werkstoffe werden am Institut spezifisch zur Abscheidung von elektrischen Funktionsschichten entwickelt. Eine breite Erfahrungsbasis sowie kontinuierliche Forschung auf dem Gebiet ermöglichen es, die Eigenschaften der eingesetzten Materialien vor jedem Anwendungshintergrund kundenspezifisch neu anzupassen.