Messe  /  12.3.2019  -  14.3.2019

Energy Storage 2019

Die Energy Storage Europe ist die internationale Leitmesse für die globale Energiespeicherindustrie. Hier zeigt das Fraunhofer IKTS effiziente, zukunftsweisende Batteriekonzepte.

Gemeinschaftsstand Fraunhofer-Allianz Energie – Halle 8b, Stand H33

Die Lithium-Ionen-Batterie gilt als Schlüsseltechnologie im Bereich der Elektromobilität und der dezentralen Energiespeicherung. Für den wirtschaftlichen Durchbruch dieser Technologie müssen sowohl die Energiedichte erhöht, die Lebensdauer verlängert als auch die Produktionskosten weiter gesenkt werden. Mit den am Fraunhofer IKTS entwickelten Aktivmaterialien sowie einem optimierten Fertigungsprozess ist dies nun möglich.

Das Fraunhofer IKTS bietet die Entwicklung keramischer Materialien und Technologien entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Pulversynthese bis hin zur Elektrodenherstellung. Darüber hinaus stehen zahlreiche Methoden zur Charakterisierung der Elektrodenstruktur und deren elektrochemischen sowie Alterungsverhaltens zur Verfügung. Dadurch ist es den Wissenschaftlern gelungen, ein umfassendes Verständnis über das Zusammenwirken von Herstellbedingungen und Zuverlässigkeit der Batterie aufzubauen.

Gemeinschaftsstand „Ceramic Batteries – Powering Grid, Industry and Home“ – Halle 8b, Stand B44

Hier zeigt sich die enge Vernetzung des Instituts mit Partnern aus der Industrie. Gemeinsam mit den Unternehmen Alumina Systems GmbH, König Metall Group, NGK Insulators und R Cube Energy Storage Solutions präsentiert das Fraunhofer IKTS die universelle Einsetzbarkeit von keramischen Hochtemperaturbatterien. Die vom IKTS entwickelte Natrium-Nickelchlorid-Batterie basiert auf Kochsalz und damit auf einem günstigen und gut verfügbaren Rohstoff. Aber auch andere Natrium-Batteriekonzepte werden am Stand vorgestellt und am Modell demonstriert.

Auch im Rahmen der parallel stattfindenden Energy Storage Conference stehen keramische Batterien im Fokus. Am Mittwoch, 13. März findet von 16 bis 18 Uhr im ESE Conference Bereich ein international besetztes Symposium zum Thema »Ceramic Batteries – Powering Grid, Industry and Home« statt.