Tagung und Begleitausstellung  /  14.5.2019  -  15.5.2019

3. OptecNet Jahrestagung

OptecNet Deutschland ist mit über 500 Mitgliedern in den regionalen Photoniknetzwerken der größte deutsche Verbund der Photonikbranche. Die Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Ausbildung vertreten alle relevanten Technologiefelder und sind mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Forschungsschwerpunkten national und international erfolgreich.

Im Rahmen der OptecNet Jahrestagung 2019 in Jena werden aktuelle Trends und Themen der Branche diskutiert, Kompetenzen aufgezeigt und Kooperationen angeregt und erstmals auch Erfolg versprechende Gründerinitiativen aus ganz Deutschland vorgestellt.

Mit hochkarätigen Keynote-Vorträgen, vier Fachsessions, einer Begleitausstellung und einer Abendveranstaltung hat sich das Format zu einem nationalen Branchentreffen entwickelt, das den TeilnehmerInnen hervorragende Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und Networking bietet.

Im Geschäftsfeld »Optik« entwickelt bietet das Fraunhofer IKTS keramische Materialien, Komponenten und Systeme für Beleuchtung, Medizin- und Lasertechnik, optische Mess- und Diagnosesysteme sowie Schutzanwendungen. Das Institut transferiert wissenschaftliches Grundlagen-Know-how mit Hilfe von wettbewerbsfähigen Technologien in Produkte mit hoher Performance und Zuverlässigkeit. Diese Technologiekette beginnt beim Werkstoff und endet bei der Integration in komplexe Systeme. Als Teil der Begleitausstellung zur 3. OptecNet Jahrestagung zeigt das Fraunhofer IKTS unter anderem Linsen aus polykristallinem MgAl2O4-Spinell, eine vollkeramische, hermetische Hausung für LEDs – hergestellt über Dickschichttechnik sowie keramische Bauteile für Laserreflektoren.