Veranstaltungen

Abbrechen
  • Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS bildet in verschiedenen technischen Berufen aus. Am Girls'Day 2018 hast Du die Möglichkeit, das Berufsbild der Industriekeramikerin und der Stoffprüferin an unserem Standort in Hermsdorf näher kennen zu lernen.

    mehr Info
  • Die International Conference on Inorganic Membranes (ICIM) findet alle zwei Jahre an wechselnden Orten auf der Welt statt. Die Konferenzreihe hat sich als hochkarätige globale Veranstaltung zu anorganischen Membranen und Innovationen etabliert. Um die Membranwissenschaft, -technologie und -anwendung zu fördern, bietet die ICIM 2018 in Dresden Wissenschaftlern und Ingenieuren eine einzigartige Plattform, um diese Fragen zu diskutieren und ihre Erkenntnisse aus verschiedenen Perspektiven auszutauschen.

    mehr Info
  • Dresden / 23.10.2018 - 24.10.2018

    Siliciumnitrid – ein Werkstoff für Höchstleistungen

    Der Industrietag »Siliciumnitrid« präsentiert aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Industrie und diskutiert zukünftige Anwendungspotenziale von Siliciumnitrid-Werkstoffen. Im Fokus stehen dabei unter anderem innovative Fertigungsverfahren, Bauteilzuverlässigkeit, Hochtemperatur- und Korrosionsbeständigkeit, mechanische und tribologische Eigenschaften, die Optimierung der Wärmeleitfähigkeit sowie elektrisch leitfähige Siliciumnitrid-Kompositwerkstoffe.

    mehr Info

AdvanCer-Schulungsprogramm: Einführung in die Hochleistungskeramik

Die Fraunhofer-Allianz AdvanCer bietet ein Schulungsprogramm für Techniker und Ingenieure an. Die drei angebotenen Schulungsblöcke bauen aufeinander auf, können jedoch auch als Einzelseminare in Anspruch genommen werden.


Teil I: Werkstoffe, Verfahren (Dresden)

Teil I gibt einen umfassenden Überblick über die gesamte Herstellungstechnologie von Hochleistungskeramik – vom Pulver bis zum Bauteil. Zudem werden die Eigenschaften sowie Einsatzmöglichkeiten dieses vielseitigen und interessanten Werkstoffs vorgestellt.

Teil II: Konstruktion, Prüfung (Freiburg)

Teil II vermittelt Kenntnisse, wie relevante Prüftechniken ausgewählt und Eigenschaften keramischer Werkstoffe ermittelt und richtig interpretiert werden. Die Schulung bietet die Basis für die keramikgerechte Konstruktion und die Etablierung von Qualitätssicherungsmethoden in der eigenen Herstellung.

Weitere Informationen und Anmeldung:

www.advancer.fraunhofer.de