Applikationsorientierte Charakterisierung

Thema

Prüfstand zur Testung der Heißgasstabilität von keramischen Materialien.
Probe während des Betriebs des Korrosionsprüfstands.
  • Mechanische Prüfverfahren von Raumtemperatur bis Hochtemperatur  (1550°C)
  • Oxidationstest bis 1600°C
  • Heißgaskorrosionstest bis 1450°C unter gasturbinenähnlichen Bedingungen
  • Charakterisierung des Korrosionsverhaltens in verschiedenen Lösungen (Laugen und Säuren) und unter Normaldruck bis zum Siedepunkt, hydrothermales Korrosionsverhalten bis 350°C (Druck bis 200 bar) in Wasser und Salzlösungen
  • Charakterisierung von Tribosystemen (Metalle, Keramiken, Kunststoffe, Schichten) unter definierten Beanspruchungsbedingungen (rotierender und oszillierender Gleitverschleiß von Raumtemperatur bis 180 bzw. 900°C und definierten Luftfeuchtigkeit, Wälzverschleiß)
  • Elektrische Charakterisierung (elektrischer Widerstand, Hall-Effekt, thermoelektrische Eigenschaften) bis einschließlich Tests von thermoelektrischen Modulen (siehe Elektrische Charakterisierung)

 

Technische Ausstattung