Werkstoffe für Gedruckte Systeme

Gruppe

Unsere Kompetenz umfasst die Entwicklung von Pulvern und Pulverdispersionen (Pasten, Schlicker und Tinten) für diverse Beschichtungstechnologien (Siebdruck, Dispensen, Inkjet- und Aerosol-Printing, Tape-Casting, Vakuumschlickerguss etc.) sowie das naturwissenschaftliche und ingenieurtechnische Wissen auf dem Gebiet der physikalischen Materialeigenschaften, chemischen Wechselwirkungen und Hochtemperaturelektrochemie. Für die Realisierung funktionaler Schichten müssen oft die Kompositmaterialien eingesetzt werden. Ein Schwerpunkt umfasst die Materialentwicklung zusammen mit der Pasten- und Schlickertechnologie, speziell für die optimale Dispergierung verschiedener Pulver sowie für die Strukturierung der Grenzflächen zwischen Elektronen- und Ionenleitern. Auf der Basis der langjährigen Erfahrungen mit Perowskit-, Spinell-, Fluorit- und Kohlenstoff-basierten Materialien werden die Lösungen für verschiedene Aufgabenstellungen erarbeitet. Mit Hilfe der entwickelten Materialien werden in der Gruppe auch komplexere Bauteile, wie z.B. MEA (Membrane Electrode Assembly), SOFC-Stacks, Sensoren sowie Batterie- und Kondensatorelektroden aufgebaut und für die Systemintegration qualifiziert.

 

Leistungsangebot

 

  • Entwicklung und Herstellung von Pasten für Siebdruck, Dispenser, Inkjet- und Aerosol-Printing für diverse Anwendungen
  • Entwicklung und Herstellung von Schlicker für das Foliengießen (Tape Casting) zur Herstellung von keramischen Folien (Al2O3, AlN) und Funktionsschichten (C-Elektroden, Li-Batterie-Elektroden)
  • Entwicklung von Elektrodenmaterialien und  -beschichtungen für SOFC, SOEC, Li-Batterien und Kondensatoren
  • Lebensdauer- und Robustheit-Tests von Komponenten (Gassensoren, Zellen für SOFC und SOEC)
  • Entwicklung, Herstellung und Test von SOFC-Stacks
  • Beratung und Werkstoffanalyse

 

Besondere technische Ausstattung

 

  • Komplette Technologiekette zur Pasten-, Schlicker- und Komponentenherstellung aus Funktionsmaterialien, vorzugsweise für die Dickschichttechnik, Inkjet-Printing und Folienguss zur Anwendung in Sensoren, Multilayerkeramik, Brennstoffzellen (SOFC) und Hochtemperaturelektrolyse (SOEC) sowie Li-Batterien / Kondesatoren
  • Komplette Technologiekette zur Charakterisierung und Herstellung von Glasloten, Aktivloten sowie Kompositen in Form einer Dickschichtpaste oder einer Folie mit dem Schwerpunkt auf Hochtemperaturanwendungen (SOFC, SOEC, Sauerstoffpermeationsmembranen)
  • Komplette technische Ausstattung für Werkstoff- und Komponentencharakterisierung für SOFC, SOEC, Sauerstoffpermeationsmembranen
  • Komplette technische Ausstattung für begleitende Prozesskontrolle im Sinne der Qualitätssicherung zertifiziert nach ISO9001:2008

Forschung aktuell

Tinten und Pasten für Funktionsschichten

Thema

Aktive Komponenten für Energie- und Speichertechnologie

Thema

Gassensoren

Thema

Funktionstinten für Inkjet-, Aersol- und Siebdruck Anwendungen

Thema

Degradationsuntersuchungen an Funktionsschichten

Thema

Lebensdauer- und Zyklentests an MEAs